Aktuell

INFORMATION NEUES CORONAVIRUS

 

Liebe Patientinnen, liebe Patienten

Ziel ist es, die Zahl der schweren Erkrankungen zu begrenzen und das Gesundheitssystem vor Überlastung zu schützen.

Unsere Ergotherapiepraxis bleibt gemäss Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus Art. 6 Abs. 3 und 4 vom 17.3.2020 geöffnet.

Folgende Punkte bitten wir Sie zu beachten:

  • In der Praxis gilt Maskenpflicht.
  • Wir führen verschärfte Hygienemassnahmen durch und bitten Sie jeweils vor der Therapie die Hände gründlich zu waschen. 
  • Bitte bleiben Sie bei Symptomen zu Hause und informieren Sie uns per Telefon.
  • Bitte kommen Sie nicht zu früh zu Ihrem Termin, damit die Abstandsregeln in unserem Wartebereich möglichst eingehalten werden können.

Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis.

WIR SUCHEN...

...ab sofort oder nach Vereinbarung:

Ergotherapeutin/Ergotherapeuten HF/FH 50%-80%

Ihre Aufgaben

Sie sind verantwortlich für die handtherapeutische und rheumatologische Behandlung und Betreuung der uns zugewiesenen Patienten und Patientinnen. Eine konstruktive Zusammenarbeit mit den zuweisenden Ärztinnen und Ärzten gehört zu Ihrem Berufsalltag.

Unsere Erwartungen

Sie verfügen über ein Ergotherapiediplom, haben Erfahrung in der Handrehabilitation und Freude an einem lebhaften Praxisbetrieb. Zudem sind Sie eine offene und engagierte Persönlichkeit, die gerne ihr Fachwissen erweitert und vertieft. Sehr geschätzt wird ein zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine vielseitige, verantwortungsvolle, ausbaufähige Arbeitsstelle in einem 4-köpfigen Team sowie eine sorgfältige Einarbeitung und faire, zeitgemässe Anstellungsbedingungen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder an folgende Adresse: Ergotherapie GmbH Markus Schüpbach, Rossmarktplatz 1, 4500 Solothurn

BOEGER-Narbentherapie

Narben machen häufig keine direkten Beschwerden, Adhäsionen sind meistens unsichtbar. Aber sie schränken die Beweglichkeit ein und führen zu Schonhaltung und Schmerz. Mit der BOEGER-Therapie®  werden die Ursache der Schmerzketten diagnostiziert, entzündungsbedingte Verklebungen in den Faszien dauerhaft gelöst, der venöse Abfluss gefördert und der Tonus im Gewebe gesenkt. Stauungen in der Organsäule werden mit viszeralen Techniken gelöst. 

So durchbricht die BOEGER-Therapie® den Kreislauf der Schmerz-Symptomatiken und Bewegungseinschränkungen. Durch das sofortige spürbare Nachlassen der Gewebespannung wird die Technik der BOEGER-Therapie vom Patienten als Befreiung empfunden und stösst auf grosse Akzeptanz.

Behandlung mit pneumatischer Pulsationsmassage

Das pneumatron 200 ist ein aktives, therapeutisches, multifunktionales Massagegerät. 

Das Gerät erzeugt einen regulierbaren Luftunterdruck von minus 0,1 bis minus 0,8 bar und eine Frequenz von 3 Hz. 

Mittels verschiedener Saugglocken wird der Luftunterdruck auf den Körper übertragen. Der Wechsel von atmosphärischem Druck und Unterdruck erzeugt am Körper eine pulsierende Massagebewegung, die vertikal von innen nach aussen wirkt. Durch das rhythmische Anheben und Loslassen wird eine Expansion und Kontraktion des behandelten Gewebes erreicht. Die Blut- und Lymphzirkulation, der Stoffwechsel werden angeregt und das Gewebe wird entstaut.

In der Handtherapie wird das Gerät mit der entsprechenden Dosierung zur Lymphdrainage, zur Narben-, Bindegewebs- und Faszienmobilisation und zur Muskelentspannung erfolgreich eingesetzt.

Gelenkschutzbroschüre – Ergotherapie bei Rhizarthrose / Daumensattelgelenksarthrose

Die Rhizarthrose / Daumensattelgenlenksarthrose treffen wir in unserem Praxisalltag häufig an, sei es nach einer Operation oder konservativ. Deshalb hat unser Team eine Gelenkschutzbroschüre spezifisch für das Krankheitsbild Rhizarthrose zusammengestellt. Darin  sind aufklärende Angaben über die Krankheit selbst, sowie Beschreibungen zu verschiedenen Gelenkschutzprinzipien enthalten und durch passendes Bildmaterial ergänzt. Diese Broschüre nutzen wir während einer Therapie als Erklärungshilfe, sowie als Mitgabe für zu Hause.

P2111138.jpeg